Ruhr-Uni-Schriftzug
geotag2014

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der RuhrGeo Tag wird gemeinsam veranstaltet von den Professuren

Lehrstuhl für Grundbau, Boden- und Felsmechanik, Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr.-Ing. Tom Schanz (†)
Lehrstuhl für Baugrund - Grundbau, Technische Universität Dortmund, Prof. Dr.-Ing. Achim Hettler
Lehrstuhl für Geotechnik, Universität Duisburg Essen, Prof. Dr.-Ing. Eugen Perau
Lehrstuhl für Geotechnik, Bergische Universität Wuppertal, Prof. Dr.-Ing. Matthias Pulsfort

Nachdem acht RuhrGeo Tage seit 2010 an den beteiligten Universitäten stattgefunden haben, ist es uns eine Freude, nun wieder nach Bochum einzuladen. Der 9. RuhrGeo Tag widmet sich dem Thema Innovationen im Spezialtiefbau und in der Umweltgeotechnik. Er wird wiederum in Kooperation mit dem Verband Beratender Ingenieure (VBI) veranstaltet und von der Ingenieurkammer Bau NRW als Fortbildung anerkannt.

Eröffnet wird der RuhrGeo Tag 2018 durch einen Block zur Integration des Spezialtiefbaus in das BIM (Building Information Modeling), einem Thema, welches zunehmend in der Praxis diskutiert wird. Es folgen Beiträge zu neuen Entwicklungen in der Verfahrens- und Gründungstechnik. Anschließend werden Praxisbeispiele aus der Umweltgeotechnik und dem Spezialtiefbau vorgestellt, bei welchen ungewöhnliche und teilweise neue Wege beschritten wurden.

Der RuhrGeo Tag hat sich zu einem Forum der Diskussion und des fachlichen Austauschs zu aktuellen geotechnischen Fragestellungen und Projekten entwickelt. Wir würden uns freuen, mit dem 9. RuhrGeo Tag wieder viele Fachleute aus Ingenieurbüros, Firmen, Verwaltung und Hochschule anzusprechen und diese in Bochum begrüßen zu dürfen.

Bochum, Dezember 2017

Ort: Hörsaal HIC, Ruhr-Universität Bochum
Datum: 22. März 2018


Flyer mit Tagungsprogramm

Anmeldung


Lehrstuhl für Grund, Boden und Felsmechanik
Alert

Member of ALERT
Geomaterials
Alliance of Laboratories in Europe for Research and Technology